Michael Stützle

 

Warum bist Du bei ART des Lebens?

ART des Lebens vereint zwei Bereiche, die auch in meinem Leben eine große Rolle spielen: Kunst und für andere Menschen da sein. Als Teil des AdL-Teams gebe ich Menschen eine Chance, mit ihren wichtigen Themen gehört und gesehen zu werden. Das finde ich in der Form nur bei ART des Lebens.

Was ist dein Lebenswunsch?

Die Welt durch mein Wirken ein bisschen besser zu machen. Wie auch immer das aussehen mag – dort wo ich bin will ich ein Segen sein, ob als Arbeitskollege, Freund, Ehemann, Sohn oder später als Vater.

Welche Themen liegen Dir am Herzen?

Menschenrechte, Kultur, Kunst und den Verantwortungsvollen Umgang mit dem, was mir hier auf der Welt gegeben ist.

Welches Projekt war dein persönliches Highlight?

Mein Auslandssemester in Südafrika zählt mit zu den prägendsten und schönsten Ereignissen, die ich in den letzten Jahren erlebt habe. In vier Monaten durfte ich erleben, wie Gemeindearbeit in einem Land mit großen sozialen Spannungen funktioniert und gelingt. Außerdem lebte ich in dieser Zeit bei einer muslimischen Familie, die mir zeigte, wie falsch und unbegründet die Vorurteile gegen den Islam sind. Es entstand eine enge Beziehung mit Tränen beim Abschied.