Wie klingt das Leben?

Eine musikalische Begegnung mit wohnungslosen Menschen

 

Am 15. September ab 18 Uhr laden die Bewohner des Jakob-Junker-Hauses, ART des Lebens und das Hamburgprojekt zum musikalischen Abend der Begegnungen ein.

Neben den Mitarbeitern des Hauses, das von der Heilsarmee geführt wird, sind auch Teilnehmer und Ehrenamtliche der Lebensmittelausgabe „Borsteler Tisch“ sowie alle Bewohner aus Groß Borstel und Interessierte aus anderen Stadtteilen herzlich willkommen.

Abschlusskonzert des Percussion-Workshops mit Special Guest

Der Abend ist zugleich der krönende Abschluss eines Percussion-Workshops im Haus. Neben der Jazzmusikerkin San Glaser bringen die Workshopteilnehmer unter Anleitung des Schlagzeugers und Musikpädagogen Stefan Weinzierl  ihre eigene Trommel-Performance auf die Bühne. Stefan Weinzierl:  

„Der Abfalleimer wird zur Trommel, der eigene Körper zum Drumset – und das Trommeln auf Alltagsgegenständen zur ganzheitlichen Erfahrung. Beim Percussion Performance Workshop lernen sich die Teilnehmer sich einmal ganz anders kennen: losgelöst vom Arbeitsalltag finden sie trommelnd ihren gemeinsamen Puls, entwickelt Teamgeist und haben dabei eine ganze Menge Spaß.“

Persönliche Begegnungen auf Augenhöhe

Hauptsächlich dient der Abend aber der Begegnung auf Augenhöhe. Es sollen Brücken geschlagen und Vorurteile abgebaut werden. Noch viel zu oft gibt es das Bild eines selbstverschuldeten Obdachlosen, der keine Lust auf Arbeit hat. Das wollen wir ändern, auch durch persönliche Lebensgeschichten.

Darüber hinaus ist der Abend ein Dankeschön für alle Ehrenamtlichen vom Borsteler Tisch und den Mitarbeitern des JJHs. Ohne sie würden  sich die ehemals wohnungslosen Männer noch immer in sozialen und zum Teil psychischen Schwierigkeiten befinden. Eine Situation, aus der man sich ohne Hilfe von aussen nur schwer befreien kann. Umso größer ist der Grund, diesen Abend auch als Feierabend im wahrsten Sinne zu gestalten und beim anschließenden gemeinsamen Grillen zu genießen.

Im weiteren Verlauf ist im Dezember ein musikalischer Gottesdienst angedacht, bei der besinnlich auf Weihnachten eingestimmt wird.

Die Termine im Überblick

  • 28.08.17 | 15.00-16.00 Uhr – Kickoff-Schnupperworkshop
  • 13./14.09.17 | jeweils 14.00-16.00 – Workshop Arbeitsphase
  • 15.09.17 | Workshop Präsentation am Begegnungsabend mit der Jazzmusikerin San Glaser

Themen