Ein Blick über den Tellerrand

6. Februar 2016  |   |  Allgemein

Der zweite Veranstaltungsabend von DEIN NÄCHSTER ist ein Begegnungsdinner zu dem wir herzlich einladen.

Wir laden alle Interessenten des Foto- und Begegnungsprojekts DEIN NÄCHSTER am 20. Februar um 18 Uhr zum Begegnungsdinner ein. Es ist der zweite von insgesamt drei Veranstaltungsabenden im Studio 2 des Hauses 73 im Hamburger Schanzenviertel.

Beim Begegnungsdinner geht es in erster Linie um Gemeinschaft:

„Wir wollen (…) gemeinsam im Gespräch miteinander und durch geteilte Arbeit etwas schaffen, worüber wir uns freuen und es uns dann gut schmecken lassen“,

sagt Mauricio da Silva Carvalho, der an diesem Abend die Kochleitung übernimmt. Unter dem Motto „Cook and eat with people from around the world“ verantwortet Mauricio und sein Team aus der Josua-Gemeinde seit einiger Zeit die „Joshuas Kitchen„. Genau wie bei dem anstehenden Begegnungsdinner geht es hierbei um persönliche Begegnungen, den Abbau von Vorurteilen, die Pflege der Hamburger Willkommenskultur und dem damit verbundenen Beitrag zur Integration von Migranten und Flüchtlingen.

Das Konzept

Um 18 Uhr geht es mit einer kurzen Begrüßung durch ART DES LEBENS Vorsitzende Katharina Brée los. In vier Kochecken entstehen in gemeinschaftlicher Arbeit vier leckere Gerichte. Von Persisch bis Brasilianisch, von Gemüsepfanne bis gefüllte Aubergine – ohne Hektik, mit viel Zeit für Gespräche, die den persönlichen Horizont erweitern und DEN NÄCHSTEN bewusster wahrnehmen lassen. Gegen 20 Uhr können die kulinarischen Künste endlich den Gaumen verwöhnen. Da bekanntlich auch das Auge mitisst, wird es eine festlich gedeckte weiße Tafel geben, an der aus Fremden vielleicht gute Bekannte oder gar Freunde werden. Wir laden dazu ein, sich überraschen zu lassen und einen ganz besonderen Abend mit uns zu verbringen.

Wichtig: für die Teilnahme bitten wir um Anmeldung via E-Mail (info@art-des-lebens.de), da die kostenlosen Plätze (Spenden erbeten) stark reduziert sind.

WEITERE BEITRÄGE